Das perfekte Brautstyling

•März 25, 2018 • Schreibe einen Kommentar

pexels-photo-247295.jpegBei einer Hochzeit sprechen wir gerne vom schönsten Tag im Leben. Dies gilt sicherlich für Braut und Bräutigam, aber sicherlich doch immer noch mit dem größten Anteil auf Seiten der Braut. Was gehört einfach dazu, damit sich die Braut wohlfühlt und sich als wunderschöner Mittelpunkt des Tages fühlt? Da gibt es sicherlich viele Dinge, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gehört das perfekte Brautstyling mit dazu. Und hierbei kann ja auch so einiges schiefgehen. So kann das Brautstyling in Stress ausarten und den will man ja nun mal überhaupt nicht am schönsten Tag des Lebens. Deshalb wollen wir uns doch mal Möglichkeiten für das perfekte Brautstyling anschauen.

 

Was gehört zum Brautstyling?

wedding-dresses-fashion-character-bride-157757.jpegDie Frage, was zu einem perfekten Brautstyling gehört, lässt sich nicht mit einem Satz beantworten. Es ist dabei festzuhalten, dass das perfekte Brautstyling natürlich komplett von den individuellen Vorstellungen der Braut abhängt. Das ist ja vollkommen klar. Dennoch kann man festhalten, dass einige Dinge doch irgendwie dazugehören. Eine tolle Brautfrisur ist in der Regel doch ein Muss für einen schönen Tag. Wichtig ist natürlich dabei, dass den Wünschen der Braut dabei absolut Rechnung getragen werden. Eine kompetente Person, die einem die Brautfrisur gestaltet ist dabei wohl unerlässlich. Sicherlich kann diese Fachkraft auch noch mal mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn sich die Braut da in eine Brautfrisur verrannt hat, die, sagen wir mal so, doch eher schwer zu gestalten ist. Denn die Haare eines Menschen sind ja komplett unterschiedlich und nicht alle Haare lassen sich zu jeder Brautfrisur hinbiegen. Aber dazu später mehr.

Weiterhin ist ein schönes Braut Make-up auch ganz wichtig für diesen besonderen Tag. Dabei soll es die Persönlichkeit der Braut unterstreichen aber auch zweckmäßig sein. Zweckmäßig heißt in diesem Zusammenhang, dass es allen Widrigkeiten des Hochzeitstages trotzen muss und dabei weiterhin die Schönheit der Braut unterstreichen soll. Und Widrigkeiten gibt es ja mitunter trotz oder gerade wegen des besonderen Tages genug. Das Braut Make-up muss dem Wetter gewachsen sein, dem einen oder anderen Tränchen, einer Menge Umarmungen und Küssen sowie der hoffentlich rauschenden Feier mit Tanz. Da kommt ganz schön was auf ein Braut Make-up zu. Deswegen ist auch hierbei die Kompetenz einer Fachkraft gefragt, die berät und die richtigen Mittel wählt.

Letztlich sollte das komplette Brautstyling natürlich vollkommen stressfrei ablaufen. Denn eines will Braut ja sicherlich nicht an diesem Tag, Stress. Und was ist stressfreier, als wenn das Brautstyling zu Hause stattfinden kann? Bestimmt nicht viel. Mit einem mobilen Brautstyling zu Hause, ob nun in Berlin, München oder Hamburg, sollte einem entspannten Tag nichts mehr im Wege stehen. Aber auch darauf werden wir nochmals einen Blick zu späterer Stunden werfen.

 

Die Brautfrisur beim Brautstyling

pexels-photo-341372.jpegAls wichtigen Aspekt beim Brautstyling haben wir ja bereits die Brautfrisur ausgemacht. Dieser Bereich des Brautstylings dürfte genauso viele Vorstellungen umfassen, wie die Hochzeit selbst. Seien es nun Locken, eine Hochsteckfrisur oder zusätzliche Verzierungen im Haar, Möglichkeiten, sich in diesem Bereich eine besondere Note zu geben, sind in diversen Variationen vorhanden. Bei der Brautfrisur kommt es dann natürlich auch auf viele Faktoren an. Der Typ der Braut ist dabei schon sehr wichtig und sollte mit der Brautfrisur unterstützt werden. Die Form des Gesichts spielt bei der Wahl der Brautfrisur eine nicht zu unterschätzende Rolle. Auch die Struktur der Haare selbst, ob diese nun dünn oder dick sind, schwer oder leicht, ist ein entscheidender Fakt, den man mit berücksichtigen sollte, wenn man sein Brautfrisur aussucht. Als Braut sollte man natürlich seine eigenen Vorlieben ganz klar äußern, aber dann vielleicht auch etwas auf die Person hören, die einem die Brautfrisur macht und weiß, was man mit Haaren so alles anstellen kann. Nicht, dass man sich als Braut etwas ausreden lassen soll, aber manche Brautfrisuren lassen sich nunmal nicht so einfach bei jeder Form von Haaren kreieren. Da kommt es mit Sicherheit aber auch auf die Kompetenz und Feinfühligkeit der Stylistin oder des Stylisten an. Allerdings lässt sich heute jedoch das Meiste mittels moderner Mittelchen und Verlängerungen so durchführen, dass letztlich die Wünsche der Braut erfüllt werden können. Und wenn dann noch die Brautfrisur in ganz entspannter Stimmung zu Hause gemacht werden kann, ist das doch das Tüpfelchen auf dem i. Und eine mobile Brautfrisur zu Hause ist heutzutage keine Besonderheit mehr in Großstädten wie Berlin, München oder Hamburg. Wenn natürlich hier die Auswahl wesentlich größer ist, als auf dem platten Land. Aber Möglichkeiten sich den Stress eines Ganges in ein Studio zu ersparen, gibt es mittlerweile viele.

 

Das Braut Make-up

pexels-photo-734483.jpegAls weiteren entscheidenden Punkt für das perfekte Brautstyling haben wir ja bereits das Braut Make-up ausgemacht. Sicher ist, dass zu einem Braut Make-up nicht nur das schminken des Gesichts gehört. Es lässt sich auf jeden Fall um die Maniküre ergänzen und bestimmt auch um die Pediküre. Widmen wir uns aber zuerst der Unterstreichung der Schönheit der Braut mittels eines Braut Make-up im Gesicht. Das ist ja auch das, was am deutlichsten zur Geltung kommt und daher in diesem Punkt eine zentrale Rolle einnimmt. Und dabei gibt es viel zu beachten, denn, wie bereits angerissen wurde, muss das Braut Make-up ja auch so einiges aushalten und nicht bereits nach kurzer Zeit einer Clownsmaske gewichen sein. Deshalb spielt die Auswahl der Materialien eine große Rolle für ein gelungenes Braut Make-up. Hier sollte, gerade an einem solchen Tag wie der Hochzeit, nicht auf den Cent geschaut werden. Ein Make-up wird ja nicht nur beansprucht, sondern es beansprucht ja auch die Haut. Deshalb spielen hochwertige Materialien für das Wohlbefinden sicherlich eine große Rolle. Nichts ist schlimmer, als wenn der Tag nach der Hochzeit damit beginnt, dass das Gesicht aussieht wie ein Streuselkuchen, weil Materialien verwendet wurden, deren Inhaltsstoffe die Braut nicht verträgt. Hier sollte daher mit der Visagistin oder dem Make-up Artist ganz offen Rücksprache gehalten werden und klar gesagt werden, was man verträgt und was nicht. Eine umfassende Beratung zu einem Braut Make-up sollte wichtiger Bestandteil sein. Und gerade, wenn man hierzu seine persönlichen Befindlichkeiten äußert, kann eine gewohnte Umgebung in der das alles stattfindet von Vorteil sein. Nichts ist doch schlimmer, als wenn man an seinem Hochzeitstag durch eine große Stadt wie Hamburg oder Berlin fahren muss, um zu seinem Braut Make-up zu gelangen. Ganz entspannt zu Hause das Braut Make-up aufgelegt zu bekommen ist da bestimmt die weitaus schönere Möglichkeit.

Weiterhin ist natürlich beim Braut Make-up ganz wichtig, dass es auch den eigenen Typ unterstreicht, diesen heraushebt und die positiven Aspekte des Gesichts zur Geltung bringt. Weder möchte eine Braut durch das Brautstyling wie ein Clown aussehen, indem zu viel Farbe aufgetragen wird, noch sollte durch das Braut Make-up der eine oder andere zu kaschierende Makel hindurch scheinen. Wichtig ist hier also, dass die entsprechende Fachkraft darum weiß, was die Braut für ein Typ ist, welches Braut Make-up zu ihr, der Brautfrisur und dem Kleid passt. Allein hierdurch können durch die richtigen handelnden Personen Fehlerquellen ausgeschlossen werden und der Tag und das Brautstyling perfekt werden.

 

Weiteres zum Brautstyling

pexels-photo-237441.jpegNicht nur Haare und Make-up gehören zu einem perfekten Brautstyling. Kurz erwähnt wurde bereits, dass auch eine Maniküre und eine Pediküre dazu gehören können oder gar sollten. Denn wenn wir uns eine Braut mal so vor dem geistigen Auge betrachten und die Jahreszeit nehmen, in der hauptsächlich geheiratet wird, rücken auch Hände und Füße mit in den Blickpunkt. Gerade die Hände sollten beim perfekten Brautstyling nicht vernachlässigt werden, denn zum einen schüttelt man sehr viele an einem solchen Tag und zum anderen rücken die Hände durch einen Ring in die zentrale Aufmerksamkeit. Bestimmt möchte jeder mal den Ring, der nun am Finger steckt sehen und der Fotograf hat auch das eine oder andere Motiv im Kopf, in welchem Hände mit Ringen eine Rolle spielen. Sicherlich, Bildbearbeitungsprogramme machen heute vieles möglich, aber eine gepflegte, schöne Hand mit Ring sollte außer Frage stehen. Und wenn es dann auch noch warm draußen ist, man als Braut offene Schuhe trägt sowie vielleicht ein kurzes Brautkleid für die Feier hat, dann sollte auch eine Pediküre nicht fehlen. Man glaubt ja gar nicht, was einem nämlich dann in so einem Moment alles auffällt. Dann kann auch ein nicht gestalteter Fußnagel das persönliche Erscheinungsbild zerstören, auch, wenn es andere Leute gar nicht wahrnehmen. Nur ist es dann meist zu spät und kurzfristige Korrekturen laufen dann oft ins Leere, beziehungsweise verschlimmbessern alles nur noch. Letztlich möchte man doch, dass das gesamte Brautstyling an diesem Tag perfekt ist. Und zu einem perfekten Brautstyling kann und sollte dann auch die perfekt manikürte Hand und der perfekt pedikürte Fuß gehören. Das Beste daran ist, dass man dafür ja gar nicht extra ein Studio aufsuchen muss. Über das richtige Portal kann man sich ein mobiles Brautstyling, welches alle Komponenten umfasst, ganz bequem nach Hause bestellen. Nur wenige Klicks, entspannen, abwarten und sich verwöhnen lassen. So hat man ganz schnell und bequem eine Sorge weniger rund um das perfekte Brautstyling.

 

Das perfekte Brautstyling an einem Ort

pexels-photo-836867.jpegWenn man nun betrachtet, dass an einem Brautstyling so viele Dinge hängen, stellt sich einem doch ganz sicher die Frage, wie man das alles stressfrei und möglichst an einem Ort hinbekommt, natürlich möglichst noch mit dem anziehen des Hochzeitskleides. Es gibt hier sicherlich Geschäfte oder Studios, in die man fahren kann, die alles notwendige bereitstellen, aber da beginnt doch schon der erste Stress. Man muss an seinem Hochzeitstag zusätzliche Wege machen, das Brautkleid einpacken und wieder auspacken. Wirklich stressfrei mutet das nicht an. In diesem Zusammenhang kann man eigentlich nur froh sein, dass unsere moderne Zeit rund um das Thema Brautstyling tolle Serviceleistungen bereithält. So ist es heute überhaupt kein Problem mehr, dass man sich den ganzen Service rund um das Brautstyling nach Hause bestellt. Denn was ist stressfreier, als wenn das Brautstyling mobil ist und zu einem nach Hause kommt? Da gibt es bestimmt nicht viel. Den Hochzeitstag ganz entspannt zu Hause mit dem Aufstehen beginnen und dann darauf warten, dass Fachleute zu einem nach Hause kommen und einen mit dem perfekten Brautstyling verwöhnen. Ein Portal wie Welmoa bietet einen Service rund um das Brautstyling an. Ob nun in München, Berlin oder Hamburg das Brautstyling nach Hause gewünscht wird, die entsprechenden Fachkräfte kommen und sorgen für einen entspannten Start in diesen so besonderen Hochzeitstag. Denn über eines sollte sich das Brautpaar im Klaren sein, sie stehen im Mittelpunkt und sollten den Tag von morgens bis spät in die Nacht genießen können. Dem stehen weite Wege für ein Brautstyling einfach im Weg. Das mobile Brautstyling zu Hause ist die Alternative zu einem stressigen Gerenne am Hochzeitstag. Denn in einem dürften sich die meisten Bräute einig sein, sich in seiner gewohnten Umgebung für dieses wunderbare Ereignis stylen zu lassen, kann die Freude steigern. Und wenn sich alle, die dem Brautpaar gewogen sind, über eines einig sind, dann doch darüber, dass es darum geht dem Paar einen ganz besonderen Tag zu kreieren. Ein entspannter Beginn mit einem mobilen Braustyling zu Hause dürfte da ein ganz toller Start sein.

Advertisements

USV Anlagen mieten?

•Juni 15, 2016 • Schreibe einen Kommentar

borri-usvUnternehmen, Organisationen, Veranstalter von Events aber auch Privatpersonen sind durch Ihre spezifischen Aufgaben oder Tätigkeiten sehr von unterbrechungsfreier Stromversorgung (USV) abhängig. Schon leichte Schwankungen im Stromnetz können zu Systemstörungen, Datenverlust oder Geräteschaden führen. Neben primären Kosten die sich für den Endverbraucher aus Schäden, Datenverlust und Zeitaufwand hier ergeben können treten oftmals auch sekundäre Folgen. So kann zum Beispiel ein Dienstleistungs-Unternehmen, das aufgrund einer Stromzufuhrunterbrechung auch nur Minuten in einer kritischen Phase nicht betriebsfähig ist, hierdurch seine Kunden und Reputation verlieren. Ein Konzert-Veranstalter kann in Regress genommen werden und riskiert einen gewaltigen wirtschaftlichen Schaden, wenn ein Konzert auch nur für 30 Minuten unterbrochen wird. Wie kann man also seine Funktionalität und seine Geräte vor Unregelmäßigkeiten im Stromnetz schützen?

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung kann nur mit USV Anlagen sichergestellt werden.

Viele, die vor der Frage stehen, sich vor Stromausfällen zu schützen, denken an Notstromgeneratoren, die meistens mit Benzin betrieben werden. Leider ist der Ansatz aber zu kurz gedacht, denn im Fall eines Stromausfalls sind innerhalb von einer hundertstel Sekunde alle Geräte kalt herunterfahren und dies führt oft zu Schäden am Gerät selbst, Verlust nicht gespeicherte Daten, sowie einer oftmals langwierigen Neu Aktivierung. Selbst Stromgeneratoren die bei Stromausfall von selbst anspringen, benötigen ca. 1-2 Minuten bis sie voll angelaufen sind. Von einer unterbrechungsfreien Stromversorgung kann daher keine Rede sein, der einzige Vorteil ist nur, dass diese während eines länger andauernden Stromausfalls den notwendigen Strom liefern können.

USV Anlagen, seien dies Indoor USV für den Gebrauch in geschlossenen Räumen oder Outdoor USV für Draußen, überbrücken die Stromversorgung beim Stromausfall oder Stromschwankung sofort, so dass die Stromzulieferung tatsächlich unterbrechungsfrei ist. Keine Geräte werden kalt heruntergefahren und erleiden somit keinerlei Schäden oder Datenverlust. Oftmals sind USV Anlagen so programmiert, dass sie mit Generatoren verbunden sind und den benötigten Strom so lange liefern, bis der Generator die Stromversorgung unterbrechungsfrei übernehmen kann.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nur USV Anlagen eine unterbrechungsfreie Stromversorgung wirklich sicherstellen können!

USV Anlagen mieten oder kaufen?

Die Frage ob ein Unternehmen, ein Veranstalter oder eine Privatperson eine USV kaufen oder mieten soll, lässt sich beantworten, wenn man mehrere Faktoren und Variablen gegenprüft. Die erste Frage die man beantworten muss sollte sein, wie groß der tatsächliche Stromverbrauch ist, der durch die USV aufgefangen werden soll. Erst mit der Beantwortung dieser Frage kann man eine Bewertung der benötigten Kapazität der USV vornehmen und auch erst dann sind die Kosten der USV, zur Miete oder zum Kauf, zu berechnen. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass eine gekaufte USV Anlage durch geschultes (internes) Personal bedient und gewartet werden muss. Auch hieraus ergeben sich weitere Kosten.

Wichtig für die Bewertung ist natürlich auch die Frage, wann und wie oft man die USV eigentlich benötigt. Unternehmen, für die eine unterbrechungsfreie Stromversorgung durchweg „lebenswichtig“ ist und diese daher permanent im Einsatz sein soll, könnten eher dazu tendieren eine USV Anlage zu kaufen. Besonders im Event-Bereich ist es dagegen aber so, dass die unterbrechungsfreie Stromversorgung nur während ganz bestimmter kurzer Zeiträume sichergestellt werden muss. In diesen Fällen sind Miet-USV Anlagen sicher die bessere Lösung, da diese dann meistens zusammen mit spezialisierten Technikern und Ingenieuren angeliefert werden, die die Installation und die Bedienung der gemieteten USV Anlage kompetent sicherstellen, sowie auch deren Abbau und Abtransport.

Aber auch Unternehmen, die bereits über eine eigene USV Anlage verfügen, kommen manchmal in die Situation, noch eine zusätzliche USV zu mieten, nämlich dann, wenn die vorhandene USV Anlage den angenommenen benötigten Stromverbrauch nicht alleine darstellen kann.

Unabhängig davon, ob man sich dazu entscheidet, eine USV zu mieten oder zu kaufen, sollte man grundsätzlich erst einmal genau analysieren, welche Stromkapazität die benötigte USV Anlage auffangen können muss.

Ortho-Mobile eröffnet den Gesundheitsclub Bochum

•Mai 30, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Eröffnung2

Seit nunmehr 22 Jahren ist die Ortho-Mobile ambulante Rehaklinik in Hattingen eine feste Größe im regionalen Gesundheitsbereich in NRW. Da für viele Patienten der Weg nach Bochum allerdings kürzer wäre, wird nun ab dem 01.06.2016 ein zweites Zentrum, der Ortho-Mobile Gesundheitsclub in Bochum eröffnet. Zur Eröffnung lässt sich Ortho-Mobile einiges einfallen.

 

Bochumer mit einem Facebook Account haben seit 2 Wochen besonders viel Glück, denn am 01.06.2016 eröffnet der Ortho-Mobile Gesundheitsclub in Bochum ein neues Zentrum und veranstaltet daher auf Facebook eine Vielzahl Kennenlernen-Gewinnspiele im Sozialen Netzwerk. Erst kürzlich hat ein Facebook User 3 Gesundheitsmassagen für sich und zwei Personen seiner Wahl gewonnen. Ein Gewinnspiel mit dem man 3, 2 und 1 Monate kostenlose Mitgliedschaft im Gesundheitsclub gewinnen kann, endet am 01.06.2016 ebenso wie ein Gewinnspiel für 4 Gesundheitsmassagen. Ortho-Mobile lässt es sich ganz offensichtlich etwas kosten um auf das neue Angebot in Bochum aufmerksam zu machen.

Exklusive Gesundheits-Club-Atmosphäre in Bochum

Die Bochumer können sich wirklich auf ganz besondere Angebote freuen, die sie ab dem 01.06.2016 erwarten. Der Name Gesundheitsclub wurde von Orho-Mobile nämlich ganz bewusst ausgewählt. „Wir schaffen eine gehobene Club-Atmosphäre, die sich einmal natürlich deutlich macht in der exklusiven und edlen Ausstattung und dem Design des Gesundheitsclubs sowie natürlich durch die angebotene medizinische Trainingstherapie, die ein umfassendes Gesundheitsprogramm für Jedermann ist, welches nahtlos an eine Physio-Therapie oder eine Rehabilitation angeschlossen werden kann“, so ein Vertreter von Ortho-Mobile. Mit einem atemberaubenden Blick über die Dächer von Bochum, ultra-zentral positioniert am Kurt-Schumacher-Platz 7, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof, lässt der neue Gesundheitsclub nur wenige Wünsche offen.

Medizinische Therapie und Gesundheits-Training in Bochum

Viele Bochumer sind bisher in das nahe gelegene Hattingen gefahren um in der ambulanten Rehabilitationsklinik oder dem Rücken und Schmerzzentrum, beides Angebote von Ortho-Mobile, eine Therapie,medizinisches Training oder Fitness-Training zu absolvieren. Das Ortho- Mobile ist aufgrund seiner guten Erfolge in der medizinischen Therapie schon lange über die Stadtgrenzen von Hattingen in ganz NRW bekannt, aber viele Bochumer wünschten sich doch ein Angebot in unmittelbarerer Nähe.

Auch im Ortho-Mobile Gesundheitsclub in Bochum wird mit gezielter Beratung und individuellen Trainings bei Rücken– und Gelenkschmerzen, rheumatischen, neuro-logischen und onko-logischen Erkrankungen aber auch bei Figurproblemen erfolgreiche Abhilfe geschaffen.

Konzept des Gesundheitsclubs Ortho-Mobile in Bochum

Wie auch im Hattinger Stammhaus, wird jeder Patient oder jedes Clubmitglied individuell beraten und die geeigneten Maßnahmen und Empfehlungen werden anhand der konkreten Gesundheitssituation definiert. Auch Ziele werden gemeinsam definiert und dann während des Trainings immer wieder kalkuliert und bewertet. Das Konzept im Ortho-Mobile ist es, dass die individuelle Beratung zu einer Trainings Therapie führt, deren Ziele in ihren jeweiligen Etappen messbar sind. Dadurch steigt auch die Motivation des Patienten.

 

Große Eröffnung des Gesundheitsclubs am 01. Juni in Bochum

Wer sich den neuen Gesundheitsclub Bochum einmal anschauen möchte, der hat bereits am 01.+02. Juni die Gelegenheit, an beiden Tagen findet die Neueröffnung statt. Gäste und Neugierige sind herzlich willkommen und es gibt ganz spezielle

Fotokalender mit sehr persönlicher Note

•Februar 29, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Ein Fotokalender kann ein sehr schönes Geschenk sein, denn es hat eine sehr persönliche Note, wenn Sie den Kalender mit eigenen Fotos gestalten. Foto-Dienstleister haben leicht zu nutzende Gestaltungsprogramme im Angebot, die man nicht einmal selber auf den heimischen Computer installieren muss. Die Gestaltung des gewünschten Fotokalenders erfolgt bequem online, sie ist kinderleicht. Mittlerweile gibt es auch Apps, mit denen man die Gestaltung des Fotokalenders vornehmen kann.
Als Kunde muss man lediglich sicher stellen, dass das genutzte Bildmaterial auch zur Nutzung freigegeben wurde. Foto-Dienstleister verlangen dies, zum Schutz der eigenen Kunden, etwa vor Schadenersatzansprüchen bei Verletzung von Urheberrechten. Dafür haben seriöse Dienstleister auch Bildmaterial im Angebot, auf das die Kunden bei Bedarf zurückgreifen können.
Zur Auswahl stehen zahlreiche Fertigungsdetails, die den Fotokalender edel aussehen lassen. So kann man ihn mit Schutzlackierung im edlen Hochglanz-Look bestellen, das schützt die Farben. Diese werden auf professionellem 250 g/m2 starken Papier in seidenmatter Optik gedruckt. Da der Startmonat frei wählbar ist, ist der Fotokalender ein perfektes Geschenk zu jeder Zeit. Er bereitet somit ganze zwölf Monate Freude.

Ein Kunstwerk das die eigene Unterschrift trägt

•Januar 25, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Der Augenblick wo man den Auslöser gedrückt hat ist noch lebhaft in Erinnerung. Die Stimmung, der Gedanke der durch den Kopf ging, alles ist noch da. Auch das Bild, der sagenhafte Sonnenuntergang in seiner unglaublichen Farbenkombinationen ist da. Als Bildschirmhintergrund allein ist es noch zu schade.

2603814484_b7cf2cd1c1_m

Foto: Flickr

Eine andere Möglichkeit wäre es, das Bild als kunstvolles Gemälde an die Wand zu hängen. Dazu gibt es den Poster Online Shop. Dort kann man seine gelungenen Schnappschüsse in wahre Kunstwerke verwandeln. Wie das geht? Ganz einfach: Man lässt die Bilder auf Leinwand drucken.

Wie die alten Maler vor hunderten von Jahren, kann man auch heute Leinwand als Trägermaterial für Bilder nehmen und diese sogar digital bedrucken lassen. Das Ergebnis wird erstaunlich. Ein durch Tiefe und Farbbrillanz gekennzeichnetes Kunstwerk, das noch dazu einmalig ist und von eigener Hand gekennzeichnet. So etwas lässt sich nur durch wenige Tastendrücke erreichen.

Piercing Schmuck: Die Dekoration des eignen Körpers

•Dezember 20, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Piercings sind keine neue Modeerscheinung der letzten 20 oder 30 Jahre, wie viele vielleicht denken. Sie sind es seit etwa diesem Zeitraum in Europa, in anderen Teilen der Welt sind sie aber zum Teil schon seit Jahrtausenden gebräuchlich. In Asien, dem Indischen Subkontinent und bei Indigenen Völkern haben Piercings oftmals weniger einen optischen als einen spirituellen Hintergrund, in Europa und der westlichen Welt hat im Gegensatz dazu das Piercing so gut wie nie eine spirituelle Bedeutung sondern eine rein optische. Während zu den Anfangszeiten der Piercings in Deutschland oft noch Protest und Sexualität eine wichtige Rolle spielten, die Piercings kamen erstmals in der Punk-, Schwulen- und Fetisch-Szene zum Einsatz, sind Piercings heute ein Massenphänomen deren Funktion in erster Linie so beschrieben werden könnte: Dekorierung des eigenen Körpers.

honolulu_semansco_thailand_860564_h

 

Das Bauchnabelpiercing

Das Bauchnabelpiercing ist eines der beliebtesten Piercings überhaupt. Sie sind äußerst ästhetisch und seitdem bauchfreie Mode im Trend ist, sind auch Bauchnabelpiercing immer beliebter. Das Piercing wird, wie der Name bereits ausdrückt durch die Hautfalte, die den Bauchnabel umgibt gestochen. Als Schmuck für Bauchnabelpiercings eignen sich gewöhnlich Ball der Closure Ring, Barbell oder Curved Barbell. Es gibt sehr viele unterschiedliche Schmuckvarianten für Bauchnabelpiercings, das Angebot ist sehr vielfältig.

 

Das Zungenpiercing

Beim Zungenpiercing wird Kanal durch die Zunge gestochen, in den der Piercing Schmuck dann eingelegt wird. In den allermeisten Fällen wir ein Barbell verwendet, das am an der Ober- und Unterseite der Zunge mit einer Kugel verschlossen wird. Die Barbells und Kugeln sind meistens aus Metall, allerdings ist seit einiger Zeit ein Trend zu Bioplast Barbells für Zungenpiercings zu beobachten, da durchdiese die Zähne geschont werden.

 

Das Ohrenpiercing

Es gibt insgesamt 9 unterschiedliche Ohrenpiercings.

Das Lobe-Piercing ist das klassische Piercing durch das Ohrläppchen. Das Conch-Piercing wird durch die Ohrmuschel gestochen. Das Helix Piercing wird durch das Knorpelgewebe der Ohrkante gestochen. Beim Industrial-Piercing wird ein Barbell in zwei gegenüberliegende Helix-Piercings geführt. Das Rook-Piercing wird durch die Anti-Helix gestochen. Das Tragus Piercing wird durch den Knorpelfortsatz am Anfang des Gehörkanals gelegt. Beim Snug-Piercing sticht man den Piercing Kanal durch die innere Knorpelauswölbung parallel zur Ohrkante. Beim Daith Piercing kommt das Piercing durch die waagerechte Auswölbung der Ohrmuschel. Beim Anti-Tragus-Piercing setzt man das Piercing durch den dem Tragus gegenüberliegenden Knorpelfortsatz.

Das Ohrenpiercing ist eine der bekanntesten und verbreiteten Piercing Formen und die einzige, die auch in unserem Kulturkreis schon seit eh und je durch die Ohrringe bekannt ist.

Das Nasenpiercing

Spricht man vom Nasenpiercing ist meistens das Nostril-Piercing gemeint, bei dem das Piercing durch den Nasenflügel gestochen wird. Diese Piercing Form ist im indischen Subkontinent verbreitet und wurde seinerzeit durch Hippies nach Europa gebracht. Es unterstützt die feinen Gesichtszüge und wirkt dabei meistens nicht aufdringlich.

Ein weiteres bekanntes Nasenpiercing ist das Septum Piercing. Hier handelt es sich um einen Ring, der durch das Knorpelgewebe der Nasenscheidewand gestochen werden. Manchmal wird das Septum Nasenpiercing auch ironisch als Bullenring bezeichnet.finland_punk_girl_972648_l

 

 

Das Brustwarzen-Piercing

Viele zählen das Brustwarzenpiercing bereits zu den Intim-Piercings. Zum einen wird hier eine bei Frauen allgemein als intim bezeichnete Körperstelle gepierced zum anderen soll die Empfindlichkeit der Brustwarze bei sexueller Stimulation durch das Brustwarzenpiercing gesteigert werden.

img-thing

Das Brustwarzenpiercing ist das Piercing Format, das am häufigsten von Männern getragen wird. Als Schmuck eignen sich Ball Closure Ring, Barbell oder Circular Barbell. Bei Frauen besonders beliebt sind auch die so genannten Nippel Shields.

 

Intimpiercings

Das Intimpiercing wird normalerweise aus zwei unterschiedlichen Gründen getragen, die nicht immer gemeinsam auftreten müssen: Zum einen werden Intimpiercings getragen um den optischen sexuellen Reiz zu erhöhen. Zum anderen wird manchen Intimpiercings nachgesagt, dass sie die sexuelle Stimulation des Partners oder/und die eigene Sensibilität erhöhen.

Christina_1_piercing

Grundsätzlich kann man zwischen Intimpiercings für Männer und Frauen unterscheiden. Ein unter den Intimpiercings für Frauen häufig verwendeter Piercingschmuck ist das Christina-Piercing, das vertikal in die oben zusammenlaufenden großen Schamlippen gestochen wird. Bei Männern wird das Prince Albert Piercing oft verwendet, das von der Harnröhre durch den Penisschaft in der Eichelkranzfurche gestochen wird und meist mit einem Ball Closure Ring oder einem glatten Segmentring getragen wird.

 

Dekorativer Piercing Schmuck im Einzelhandel und im Online Shop

Die meisten Piercing- und Tattoo Studios verkaufen auch Piercing Schmuck. Meist findet man eine bedeutend größere Auswahl an Piercing Schmuck bei Piercing Online Shops im Internet.

Der www.piercing-store.com verkauft bereits seit 2001 Piercing Schmuck in allen erdenklichen Variationen und Zubehör für Piercings, Größen und Materialien, sei dies nun Metall oder Bioplast.

Neben der großen Auswahl, findet man bei Online Shops für Piercings meist sehr gute und preisgünstige Angebote, die sich leicht auf der Webseite vergleichen lassen. Viele Online-Shops wie www.piercing-store.com bieten ihren Kunden auch Bewertungs- und Kommentar-Funktionen an, was es potentiellen Käufern ermöglicht, die Meinung und Rezensionen anderer Kunden in ihre Kaufentscheidung einfließen zu lassen.

Piercing Online Shop www.piercing-store.com

Piercing Online Shop http://www.piercing-store.com

 

Hausbau mit Hinderniss

•November 9, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Sicherlich ist es schwierig wenn nicht sogar unmöglich ein Kanada Haus in einem Gebiet zu bauen wo nur Klinkerfassaden vorhanden sind.  Die örtliche Baubehörde wollte uns die Genehmigung auf keinen Fall erteilen. Unser Nachbar hat dann die rettende Idee. Wir fragten den Besitzer des Grundstückes das sich am Ende der Bebauungszone befand ob er nicht mit uns tauschen will. Unser Grundstück war mittendrin. Zum Glück hat er unsere Lage bestens verstanden und hat sich bereit erklärt es zu tun. Die vorher gestellte Frage beim Bauamt ob sie uns den Bau am Rande gestatten wurde positiv beantwortet und so haben wir unser Haus in Auftrag gegeben.

Heute bekommen wir immer noch Komplimente für die gelungene Architektur aber auch für unseren Mut ein Haus gebaut zu haben welches sich nicht nach einer im Rathaus vorgefertigten Schablone sondern nach eigenen Bedürfnissen und Geschmack richtet. Der Streit mit den Behörden hat sich in diesem Fall gelohnt. Man muss manchmal kämpfen um die Ziele zu erreichen die man sich gesetzt hat, aber ein bisschen Hartnäckigkeit  hat noch niemandem geschadet.