Mein Zimmer

vinyl_music_pillow_262818_l

Im  Sommer 2000 bin ich mit meinen Eltern aus unserer Wohnung  in unser neues Haus gezogen. Ich hatte endlich mein eigenes Zimmer, mit meinem eigenen Schreibtisch und Computer und ein riesengrosses Bett. Eins gefiel mir aber gar nicht: das ganze Haus war weiß gefärbt.

Fünf Jahre lang habe ich das ertragen und dann hatte ich meinen ersten Ferienjob und hatte mein erstes Geld verdient, und dann habe ich meine Eltern gebeten mein Zimmer renovieren zu lassen. Ich liebe lebendige Farben und habe auch Fotos sehr gerne. Das war mein Konzept, als ich die Renovierung begann. Ich wollte, dass mein Zimmer meine Persönlichkeit reklektiert, ich habe mir eine knallrote Tapete geholt und habe selbst tapeziert. Meine Wände waren zwar fertig, aber sie waren immer noch zu leer, weil ich nicht viele Möbel habe. Ich habe mich dan für eine Fotowand entschieden. Ich mache Fotos mit allen Mensch die ich treffe, überall wo ich hingehe. Ich glaube Fotos sind für die Ewigkeit, und wenn ich 80 Jahre alt  werde, kann ich mir die Fotos zurückschauen, und meine Enkelkinder erzählen, was ich in meinem Leben so alles erlebt habe. Für meine Fotowand habe ich mit 2 grosse Bretter gekauft und darauf mit Nadeln die Fotos aufgehängt. Die Fotos waren sehr vielfältig, wichtig war mir, dass sich die Fotos gar nicht ähneln. Ich habe dann die Bretter auf die Wand montiert. Mein Problem war nur, dass nicht alle Fotos, die ich immer bewundern wollte, auf die Wand passten, ich habe mich also für noch eine Fototapete entschieden. Die Fototapete sollte dann auf die Hauptwand geklebt werden damit man es von der Couch richtig gut bewundern kann. Ich habe mir im Fotoshop einen großes Bild gemacht, wo ich alle Fotos, die nicht auf meine Fotowand drauf passten , stylisch zusammengestellt habe. Ich habe noch ein paar Effekte draufgetan damit es richtig professionell ausssieht und dann anhand dieser Fotos die Fototapete bestellt und in wenigen Tage habe ich meine Fototapete dann bekommen, und mein Zimmer sieht jetzt sehr persönlich aus und alle meine Freunde und Bekannte sind davon begeistert.

Advertisements

~ von karin7pe - Januar 19, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: