Ein Traum in Pink

iwasaki_mitsubishi_pink_749881_l

Für Dekorationen kann man jede mögliche Farbe benutzen. Hier gibt es keine Grenzen, es gibt tausende Farbkombinationen und Farbtöne die man wählen kann.

Vor ein paar Tagen war ich bei einer Freundin zu Besuch.

Sie hat mich angerufen und gesagt, dass sie ihr Haus komplett neu dekoriert hat, und ich sollte es mir mal anschauen und meine Meinung dazu sagen.

Und Überraschung, ein lebendiges Pink, in allen Tönen, überall im Haus.

Von den Wänden, bis hin zu den Sesseln, Sofa, Stühle, Kerzen, Kissen, Blumen usw.

Ja, ganz genau so, ich muss sagen das war ein bisschen schockierend.

Nicht mal mein altes Barbyhaus war so Pink.

Doch ich habe es mir etwas näher angesehen, und zum Glück gab es auch andere Farben, und eigentlich war es gar nicht mal so schlecht.

Das Pink war hauptsächlich mit Grün kombiniert, dann noch mit Lila und Goldelementen.

Und irgendwie hat mich dieser Stil verzaubert.

Es war irgendwie mädchenhaft, hatte eine Barock-Stil Eleganz, sehr angenehm und einladend.

Die kleinen Dekoelemente haben auch eine große Rolle gespielt. es gab einen schönen Spiegel in jedem Zimmer, Kerzenständer mit Kerzen, Kissen in jeder Größe, ganz viele Bilder mit schönen Rahmen, Fototapeten, und ein paar schöne Leinwandposter.

Im Bad war ein Poster, der mir besonders gut gefallen hat, natürlich Pink mit dem Gesicht von Marilyn Monroe.

Diesen Stil würde ich nicht jedem empfehlen, es muss zu einem passen, und auch aufpassen beim einrichten, denn daraus könnte auch sehr leicht ein kitschiges Chaos werden.

Advertisements

~ von karin7pe - Januar 23, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: