Das Haus für den Frühling vorbereiten

fruhling

Draußen wird es immer wärmer, kein Schnee ist zu sehen, und wir freuen uns schon auf die schönen angenehmen Tage des Frühlings.

Wer nicht mehr noch ein paar Monate warten will, sollte schon beginnen ein paar Änderungen im Haus zu machen.

Mit dem Winter ist es bald vorbei, mit der Feiertag-Deko also auch, das war ja alles schön und gut, kleine Weinachts oder Schneemänner im ganzen Haus, überall nur rot grün und weiß, ich glaube alle haben genug davon.

Ein frischer Wind muss durch das Haus wehen, alles muss heller und fröhlicher gestalten werden.

Bei den Farben hat man eine große Auswahl, wenn man seine Wohnung komplett ändern will, kann man neu streichen, in hellen Gelbtönen, oder Grün, warme Blautöne, Orange, oder man kann auch eine schöne Tapete finden, hier hat man tausende Möglichkeiten zur Wahl.

Wenn man etwas originelles möchte kann man sich für eine Fototapete entscheiden.

So kann man seine eigenen Fotos, zur Dekoration für die Wände machen. Man kann zum Beispiel ein Foto von einer schönen Landschaft benutzen oder ein tolles Reisefoto.

Außer den Wänden gibt es eine ganze Menge andere Sachen im Haus die man verändern kann.

Die Vorhänge an den Fenstern zum Beispiel. Hier kann man knallige Farben benutzen, man kann schone bunte Kerzen, als kleine Deko-Elemente benutzen, es gibt viele Ideen, es hängt natürlich davon ab, was für einen Geschmack man hat, und was für Farben man mag.

Advertisements

~ von karin7pe - Januar 27, 2009.

Eine Antwort to “Das Haus für den Frühling vorbereiten”

  1. Bald ist es wieder Winter und wir brauchen etwas fröhliches im Haus! Ich kann hier einen Tip geben: Kauft mal ein Foto auf Leinwand gedruckt z.B. bei http://www.my-art-print.de oder artido.de. Damin kann man tolle Effekte erzielen und es brillant und riesig drucken lassen. Fast wie eine Fototapete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: