Bilderrahmen mal ganz anders

bilderrahmen

Wenn sie zuhause mal einen Bilderrahmen basteln möchten, gibt es viele einfache Wege wie Sie das machen können. Unabhängig ob sie das für den Geliebten oder die Geliebte basteln möchten, oder mit den Kids für den Muttertag, nichts kann persönlicher sein, als etwas selbst gebasteltes. Ein Bild sagt mehr als 1000 Wörter.

Für einen kreativen 3D Bilderrahmen müssen sie die folgenden Sachen haben: eine Grießform, Gips und Strukturpaste, grob oder fein.

Ab hier ist es sehr einfach: man muss die Form ohne Rückenwand gießen, und dann noch einmal mit einer Rückwand. Nach dem die Teile getrocknet sind muss man sie natürlich zusammenkleben. Unten kommt der Rahmen mit der Rückenwand und auf diese werden die beiden Bilderrahmen geklebt. Mit der Strukturpaste sollten die drei Rahmen verspachtelt werden, so dass es am Ende als ein einzigesr Bildrahmen aussieht. Nach dem es getrocknet ist kann man es beliebig dekorieren.

So kann man das Herz jeder Mutter , Freundin oder Freund erobern.

Advertisements

~ von karin7pe - Februar 18, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: