Fototapete als Personalisierungs Instrumente

Obwohl der Trend der Fototapete schon seit ein Paar Jahren unterging, gibt es noch immer Fototapete Fans die jede Gelegenheit nutzen ihrer Wohnung ein neues Design zu schenken, die Generelle Stimmung im Haus zu ändern oder ein besonderes Ereignis zu feiern.  Fototapete sind praktisch, finden sich leicht einen passenden Platz in einem Raum und dank der breiten Auswahl von Farben und Muster sehr beliebt, besonders unter Kinder, Jugendlichen und Studenten.

Fototapete haben den Vorteil dass sie so oft wie man Lust hat gewechselt werden können, ohne der Wand irgendwelche Schaden zu bringen. Also in Abhang von Stimmung und Gefühlt ist eine Design Änderung in der Wohnung immer eine gute Gelegenheit Kreativität und Spontaneität freizuschalten. Fototapete sind in diesem Fall der beste Instrument: die Kosten sind nicht zu groß und man muss nicht in vorhinein geschult worden sein um die Fototapete richtig an die Wand zu richten.

Wenn man sich in einer richtig kreativen Stimmung befindet dann gibt es auch die Variante Fototapete online zu bestellen. Es gibt heutzutage viele Firmen die sehr günstige Angebote in dieser Richtung haben, man muss nur die Geduld haben und das bevorzugte Design zu finden oder, wenn man Talent bei Kunst hat, ein 100% personalisiertes Muster zu gestalten und damit die Wände der eigenen Wohnung zu dekorieren.

Advertisements

~ von karin7pe - Mai 25, 2011.

2 Antworten to “Fototapete als Personalisierungs Instrumente”

  1. Ich muss da zu stimmen. Ich wechsele 3 oder 4 Mal im Jahr die Fototapete aus meinem Zimmer 😀

  2. Ich wechsele ihn auch immer wenn ich mich in einer kreativen Phase befinde ;p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: