Halloween Dekoration Geist

Der unheimlichste Tag des Jahres ist unbestritten Halloween. An diesem Gruseltag muss das Haus natürlich auch in ein Spukschloss verwandelt werden. Da muss ein Halloween Geist spuken, eine Kürbislaterne mit gruseligem Gesicht leuchten oder eine schwarze Spinne im Netz zappeln. Dunkle Masken für die Kinder und Halloweenblut gehören ebenso zur Party dazu.
Tipp für eine schnelle Halloween Dekoration
Wenn Sie nur sehr wenig Zeit zum Basteln verwenden können oder wollen, haben wir einen super Tipp für eine schnell gebastelte Dekoration: der Halloween Geist. Den Geist basteln Sie sich aus weißen Tüchern und Bastelwatte. Die genaue Anleitung finden Sie unter Halloween Dekoration Geist.
Was bedeutet Halloween?
Halloween wird am Vorabend zu Allerheiligen, also am 31.10. des Jahres gefeiert. Dieser irische Volksbrauch entstammt uralten heidnischen und keltischen Traditionen, die vor allem in Irland beheimatet waren. Irische Auswanderer brachten diese Tradition in die USA. Sie feierten jährlich Halloween als Erinnerung an ihre alte Heimat. In den USA wurde der Brauch aufgegriffen und vom amerikanischen Volk übernommen. Erst seit den 90-iger Jahren des letzten Jahrtausends hat Halloween auch Deutschland erobert. Vor allem die Kinder lieben dieses Fest. Bei Nachbarn zu klingeln und Süßes zu bekommen – wer kann es ihnen verdenken. Eine weitere wichtige Rolle spielt für die Kinder das Verkleiden. Zu Halloween müssen sie nicht süß als Prinzessin herumlaufen. Im Gegenteil, die Gesichter dürfen mit Narben gespickt, mit schwarzen Spinnen bemalt und mit Hakennase verunziert werden. Selbst die Haare stehen mit Hilfe von Spray und Farbe in alle Richtungen ab. Je gruseliger das Kostüm, um so besser.

Advertisements

~ von karin7pe - August 23, 2011.

Eine Antwort to “Halloween Dekoration Geist”

  1. Halloween kommt aus irland! schon wieder was gelernt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: