Klebefolie muss nicht langweilig und kitschig sein!

Pop Art liegt im Auge des Betrachters (mehr als andere Richtung von Kunst). Ich finde, dass die Klebefolie mit all ihren Motiven Kunst ist – Popkunst!

Und heutzutage kann man sehr einfach zum Klebefolie-Künstler werden, da es einige Druckereien gibt, die Klebefolien mit individuellen Motiven oder Fotos bedrucken.

Um meinen weißen Türen etwas aufzupeppen, versuchte ich mich also als Klebefolie-Künstler.

Ich wählte sowohl Muster als auch Fotos aus, die ich für cool hielt (oder eigentlich immer noch halte), farblich auf einander abgestimmt.

Meine Türen sind unterschiedlich breit (die Wohnung hat viele Renovierungen erfahren) und deshalb musste ich auch darauf sehr genau achten (was passt zu einer schmalen Tür, was zu einer breiten?). Dadurch, dass ich ein anderes Bild und eine andere Dimension für jede Klebefolie genommen habe, ist jedes Stück wirklich zu einem ganz individuellen Kunstwerk geworden.

Wenn man solche Effekte mit Klebefolie erzielen kann, dann frage ich mich, was man mit anderen Mitteln erreichen kann.

Ich glaube, dass ich inzwischen so experimentierfreudig geworden bin, dass ich mir demnächst auch Sachen für eine Foto-Tapete oder einen Leuchtkasten einfallen lassen werde. Ich weiß nicht, wie viel „Eigenkunst“ man für die eigene Wohnung produzieren kann, bevor es anfängt, in Kitsch umzuschlagen. Ich werde es schon merken, denke ich. Bis dahin werde ich mich weiterhin künstlerisch ausleben… Und, warum nicht, vielleicht werde ich eines Tages Klebefolien für andere entwerfen.

Advertisements

~ von karin7pe - April 9, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: