Leuchtkasten kann man selber bauen

leuchtkasten-poster xxlMit einem Leuchtkasten kann man Bilder betrachten, sie aussuchen und prüfen. Eine Lichtbox lässt sich relativ einfach und auch durchaus preiswert aus Materialien aus dem Baumarkt selber bauen. Als Fotolicht kommen einfache Lichtquellen oder aufwändigere LED-Konstruktionen in Frage.

Ein Leuchtkasten oder Lichttisch ist hervorragend dazu geeignet, Fotografen und Künstler in ihrer Arbeit zu unterstützen: Dias, Negative und Fotostrecken können daran kontrolliert werden, man kann sich von der Leuchtkraft der Bilder überzeugen und sich auf die gelungenen Exemplare einigen, bevor man sie aufwendig entwickelt. Nun ist eine Lichtbox aber oftmals sehr teuer – ein Leuchtkasten der Marke Eigenbau spart dabei nicht nur bares Geld, sondern kann auch durch die individuellen Modifikationen zu überzeugen wissen.

Klassischerweise wird bei einem Leuchtkasten eine Opalglasscheibe, eine Milchglasscheibe oder ein ähnlich undurchsichtiges Material verwendet, damit zum einen das Fotolicht nicht zu stark durchscheint und zum anderen man nicht vom Innenleben der Lichtbox abgelenkt wird. Prinzipiell funktioniert aber auch eine Plexiglasscheibe in der gewünschten Ausführung.

Je nachdem, wie stark das Fotolicht ausgerichtet sein soll, kann man einfache, im Baumarkt erhältliche Grubenleuchten verwenden oder auf teurere und aufwändigere LED-Lämpchen zurückgreifen. Entscheidend für die Lichtquelle ist auch die Reflexion des verwendeten Glasaufsatzes. Durch Ausprobieren lässt sich herausfinden, ob man das Licht rings um den Aufsatz anbringt oder gleichmäßig darunter verteilt – beide Varianten können funktionieren.

Ein Leuchtkasten sollte nicht zu schwer sein: Man muss ihn auf einem Tisch oder sogar auf dem Schoß einfach aufstellen können. Pressspan, Pappe, Plastik sind gute, leichte und leicht zu verarbeitende Materialien. Gleiches gilt auch für den Boden. So gelingt es sicherlich!

Advertisements

~ von karin7pe - Oktober 26, 2013.

Eine Antwort to “Leuchtkasten kann man selber bauen”

  1. Habe auch schon Leuchtkästen selbst gebaut. Was die Lichtquelle betrifft, kann ich nur unbedingt empfehlen, LED-Lämpchen einzusetzen, der Effekt ist deutlich eindrucksvoller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: