Wohin mit den Fotos – Machen Sie Poster daraus

Wer viel fotografiert hat schnell ein Problem: Wohin mit den ganzen Bildern? Zwar ist es heute recht leicht, das Problem zu lösen, Speicherkarten sind sehr klein und mittlerweile auch sehr preiswert. Doch Speicherkarten haben keine Vorschaufunktion, man kann nicht sehen, was darauf gespeichert ist.

umbrellas_trees_ideas_767911_l

Foto: Flickr

Alben wiederum brauchen viel Platz und sie beschränken einen in der Wahl des passenden Formats für die besten Fotos. Die wohl beste Wahl ist, die Bilder als Poster drucken zu lassen. Das hat zum einen den Vorteil, dass man dabei auch eine erneute Auswahl treffen muss, bedingt durch die Maße der Poster. Sie wirken einschränkend, da auch Poster Platz brauchen. Andererseits wird kaum jemand Poster drucken lassen und sie dann nicht aufhängen. Das wäre Verschwendung.

Zum Glück gibt es Anbieter, die das Fotografen-Leben leicht machen. Man kann sein Bildmaterial bequem online einsenden und bearbeiten, um danach ein Poster mit dem gewählten Bildmotiv zu bestellen. Oder auch mehrere. Ist das Bild besonders gelungen, kann es vielleicht als Geschenk weitergegeben werden und fremde Wände zieren. Auf jeden Fall bringen Poster in guter Ausführung Details zutage, die auf kleinformatigen Bildern nicht richtig zur Geltung kommen. Damit haben sie eine ganz andere Wirkung wie kleine Bilder.

Advertisements

~ von karin7pe - September 25, 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: