Die tägliche Erinnerung

Die besten Geschenke sind die personalisierten!  Außerdem ist es leicht festzustellen, dass man die eigene Wohnung mit allerlei personalisierten Sachen dekorieren kann. Mit einem Fotokalender zum Beispiel.

p66-001-300x105white

Anlass für die neu entdeckte Leidenschaft: der  Geburtstag des Ehepartners. Er verbringt sehr viel Zeit am Arbeitsplatz, diese Tatsache galt als Ausgangspunkt bei der Suche des Geschenkes. Es sollte etwas sein was er vielleicht irgendwo im Büro stellen kann. Im Internet gibt es Shops , wo man allerlei Sachen personalisieren kann – zum Beispiel Fotos auf T-Shirts, Kissen, Tassen usw. drucken lassen. Dort werden aber auch Fotokalender hergestellt. Toll daran ist die Tatsache, dass man die eigenen Fotos hinschicken, den Hintergrund und das Format des Kalenders wählen kann und im wenigen Tage bekommt man den Kalender zugeschickt.

Also wurden zwölf Familienfotos ausgewählt– ein Foto pro Monat, also pro Seite. Für die Wintermonate wurden  Fotos mit uns und den Kindern beim Schifahren, beim Schmücken der Tanne, bei der Silvesterfeier,  genommen. Für den Sommer gab es Fotos mit der Familie in Griechenland am Meer. Für Oktober habe ich ein tolles Bild gefunden – das Foto wurde vor vielen Jahren gemacht, als die Kinder im Park mit bunten Blättern spielten. Ein sattes Blau gab es als Hintergrund (die Lieblingsfarbe schlechthin) und ein Tischformat ausgewählt. Am Geburtstag stand, schön verpackt, neben den anderen Geschenke.

Die Überraschung war gelungen und die Freude darüber riesig.

Advertisements

~ von karin7pe - Juli 14, 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: