USV Anlagen mieten?

borri-usvUnternehmen, Organisationen, Veranstalter von Events aber auch Privatpersonen sind durch Ihre spezifischen Aufgaben oder Tätigkeiten sehr von unterbrechungsfreier Stromversorgung (USV) abhängig. Schon leichte Schwankungen im Stromnetz können zu Systemstörungen, Datenverlust oder Geräteschaden führen. Neben primären Kosten die sich für den Endverbraucher aus Schäden, Datenverlust und Zeitaufwand hier ergeben können treten oftmals auch sekundäre Folgen. So kann zum Beispiel ein Dienstleistungs-Unternehmen, das aufgrund einer Stromzufuhrunterbrechung auch nur Minuten in einer kritischen Phase nicht betriebsfähig ist, hierdurch seine Kunden und Reputation verlieren. Ein Konzert-Veranstalter kann in Regress genommen werden und riskiert einen gewaltigen wirtschaftlichen Schaden, wenn ein Konzert auch nur für 30 Minuten unterbrochen wird. Wie kann man also seine Funktionalität und seine Geräte vor Unregelmäßigkeiten im Stromnetz schützen?

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung kann nur mit USV Anlagen sichergestellt werden.

Viele, die vor der Frage stehen, sich vor Stromausfällen zu schützen, denken an Notstromgeneratoren, die meistens mit Benzin betrieben werden. Leider ist der Ansatz aber zu kurz gedacht, denn im Fall eines Stromausfalls sind innerhalb von einer hundertstel Sekunde alle Geräte kalt herunterfahren und dies führt oft zu Schäden am Gerät selbst, Verlust nicht gespeicherte Daten, sowie einer oftmals langwierigen Neu Aktivierung. Selbst Stromgeneratoren die bei Stromausfall von selbst anspringen, benötigen ca. 1-2 Minuten bis sie voll angelaufen sind. Von einer unterbrechungsfreien Stromversorgung kann daher keine Rede sein, der einzige Vorteil ist nur, dass diese während eines länger andauernden Stromausfalls den notwendigen Strom liefern können.

USV Anlagen, seien dies Indoor USV für den Gebrauch in geschlossenen Räumen oder Outdoor USV für Draußen, überbrücken die Stromversorgung beim Stromausfall oder Stromschwankung sofort, so dass die Stromzulieferung tatsächlich unterbrechungsfrei ist. Keine Geräte werden kalt heruntergefahren und erleiden somit keinerlei Schäden oder Datenverlust. Oftmals sind USV Anlagen so programmiert, dass sie mit Generatoren verbunden sind und den benötigten Strom so lange liefern, bis der Generator die Stromversorgung unterbrechungsfrei übernehmen kann.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nur USV Anlagen eine unterbrechungsfreie Stromversorgung wirklich sicherstellen können!

USV Anlagen mieten oder kaufen?

Die Frage ob ein Unternehmen, ein Veranstalter oder eine Privatperson eine USV kaufen oder mieten soll, lässt sich beantworten, wenn man mehrere Faktoren und Variablen gegenprüft. Die erste Frage die man beantworten muss sollte sein, wie groß der tatsächliche Stromverbrauch ist, der durch die USV aufgefangen werden soll. Erst mit der Beantwortung dieser Frage kann man eine Bewertung der benötigten Kapazität der USV vornehmen und auch erst dann sind die Kosten der USV, zur Miete oder zum Kauf, zu berechnen. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass eine gekaufte USV Anlage durch geschultes (internes) Personal bedient und gewartet werden muss. Auch hieraus ergeben sich weitere Kosten.

Wichtig für die Bewertung ist natürlich auch die Frage, wann und wie oft man die USV eigentlich benötigt. Unternehmen, für die eine unterbrechungsfreie Stromversorgung durchweg „lebenswichtig“ ist und diese daher permanent im Einsatz sein soll, könnten eher dazu tendieren eine USV Anlage zu kaufen. Besonders im Event-Bereich ist es dagegen aber so, dass die unterbrechungsfreie Stromversorgung nur während ganz bestimmter kurzer Zeiträume sichergestellt werden muss. In diesen Fällen sind Miet-USV Anlagen sicher die bessere Lösung, da diese dann meistens zusammen mit spezialisierten Technikern und Ingenieuren angeliefert werden, die die Installation und die Bedienung der gemieteten USV Anlage kompetent sicherstellen, sowie auch deren Abbau und Abtransport.

Aber auch Unternehmen, die bereits über eine eigene USV Anlage verfügen, kommen manchmal in die Situation, noch eine zusätzliche USV zu mieten, nämlich dann, wenn die vorhandene USV Anlage den angenommenen benötigten Stromverbrauch nicht alleine darstellen kann.

Unabhängig davon, ob man sich dazu entscheidet, eine USV zu mieten oder zu kaufen, sollte man grundsätzlich erst einmal genau analysieren, welche Stromkapazität die benötigte USV Anlage auffangen können muss.

Advertisements

~ von karin7pe - Juni 15, 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: