Eine besondere Zahnklinik

•Oktober 6, 2015 • 1 Kommentar

Zahnklinik und Dekoration passen Ihrer Meinung nach nicht zusammen? Weit gefehlt! Gerade die Aspekte Dekoration und Innendesign sind auch für Zahnärzte und Zahnkliniken heute wichtiger als je zuvor. Warum das so ist, erklären wir kurz anhand eines sehr guten Beispiels: Die Zahnklinik Dr. Jung. www.zahnklinik-jung.de

Warum ist die Atmosphäre in einer Zahnklinik so wichtig?

Der Weg zum Zahnarzt oder in eine Zahnklink gehört normalerweise nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen eines Menschen, es sei denn, man ist selber Zahnarzt. In den meisten Fällen verbindet man den Zahnarzt Besuch mit Zahnschmerzen, einer unangenehmen bis schmerzhaften Behandlung, langen Wartezeiten in einer bedrückenden Atmosphäre, usw. Diese Gefühle hat man meistens einfach, weil sie sich aus der persönlichen Erinnerung speisen, aus Erfahrungsberichten anderer oder weil man einfach Schmerzen hat.

Sitzt man nun in einer kalten, sterilen Zahnklinik mit entsprechender Atmosphäre dann fängt man meistens das Grübeln an: Wie lange muss ich hier noch sitzen? Wie schmerzhaft wird die Behandlung? Wie oft muss ich noch wiederkommen? Das ganze wird dann vielleicht noch gekrönt von der Geräuschkulisse, wenn man direkt vor dem Behandlungszimmer sitzt und den spezifischen und unangenehmen Ton des Zahnbohrers hört. Einzige Ablenkung sind dann ein paar mehr oder weniger ausgefederte Zeitschriften, die der Zahnarzt abgelegt hat und die meist genauso gestressten, missmutigen Gesichter der anderen Patienten. Es ist mehr als klar, dass so eine Atmosphäre Angst, Stress und Sorgen schürt und der Patient meistens in einer schlechteren seelischen Verfassung ist, wenn die Behandlung durch den Zahnarzt beginnt, also vor dem Zeitpunkt, als er die Zahnklinik betreten hat.

Für Zahnkliniken und Zahnärzte ist es somit ungemein wichtig, dass der Patient sich während seinem Aufenthalt entspannen kann.

So macht es die Zahnklinik

In der Zahnklinik Dr. Jung ist man sich dieses Problems bereits zu Anfang bewusst gewesen und hat sich entsprechend darauf eingestellt. Wer in die Zahnklinik kommt um sich von seinem Zahnarzt behandeln zu lassen, der trifft auf eine im ersten Moment untypische Atmosphäre, denn er wird viel mehr an ein Hotel oder ein Ressort erinnert, als an eine Zahnklinik. Freundliche und helle Farben und entspannende Sitzgelegenheiten im Wartebereich laden eher zum Entspannen und Wohlfühlen ein, als darum sich Sorgen zu machen.

Es macht einen ganz entscheidenden Unterschied, ob sich der Patient in der Zahnklinik wohl fühlt und seinen Stress abbauen kann, denn er geht viel entspannter in die Behandlung. Natürlich gehören in einem nächsten Schritt die Behandlungsräume dazu, die dem Patienten den Eindruck vermitteln, dass er sich in einem freundlichen aber gleichzeitig hochprofessionellen Umfeld befindet.

Somit erreicht man mit der Dekoration einer Zahnklinik, dass der Patient sich entspannt und Vertrauen in die Behandlung aufbaut.

Advertisements

Eine eigene Bildergalerie dank Forex

•September 26, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Die Verwandlung von eigenen Fotos in großformatige Bilder erfolgt heute problemlos, online, in einem Poster Shop.

Hier wird die Möglichkeit angeboten zwischen verschiedenen Materialien als Träger für die neu entstandenen Bilder zu wählen. Ein, durch sein geringes Eigengewicht sehr beliebtes Material ist die Forexplatte. Diese, mit dem passenden Aufhängesystem ausgestattet bietet eine sehr große Formstabilität bei sehr geringem Gewicht.

3 (1)
Hierzu kann man immer noch zwischen dem direkten Druck auf die Forexplatte oder dem Druck auf Fotopapier das anschließend auf die Platte aufkaschiert wird wählen. Zum Schluss kommt das UV Schutz-Laminat in matter oder glänzender Ausführung, was dem Ganzen je nach Wunsch einen edlen oder farbenkräftigen Look verleiht. Nun kann man die so entstandenen Bilder an der Wand aufhängen oder sie mit einem Rahmen versehen um den eigenen Stil zu erreichen. Wenn man keine eigenen Fotos hat die man so umwandelt, aber trotzdem die eigenen vier Wände verschönern will, kann man aus einer umfangreichen Liste mit vorhandenen Motiven das Passende heraussuchen.

Die tägliche Erinnerung

•Juli 14, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Die besten Geschenke sind die personalisierten!  Außerdem ist es leicht festzustellen, dass man die eigene Wohnung mit allerlei personalisierten Sachen dekorieren kann. Mit einem Fotokalender zum Beispiel.

p66-001-300x105white

Anlass für die neu entdeckte Leidenschaft: der  Geburtstag des Ehepartners. Er verbringt sehr viel Zeit am Arbeitsplatz, diese Tatsache galt als Ausgangspunkt bei der Suche des Geschenkes. Es sollte etwas sein was er vielleicht irgendwo im Büro stellen kann. Im Internet gibt es Shops , wo man allerlei Sachen personalisieren kann – zum Beispiel Fotos auf T-Shirts, Kissen, Tassen usw. drucken lassen. Dort werden aber auch Fotokalender hergestellt. Toll daran ist die Tatsache, dass man die eigenen Fotos hinschicken, den Hintergrund und das Format des Kalenders wählen kann und im wenigen Tage bekommt man den Kalender zugeschickt.

Also wurden zwölf Familienfotos ausgewählt– ein Foto pro Monat, also pro Seite. Für die Wintermonate wurden  Fotos mit uns und den Kindern beim Schifahren, beim Schmücken der Tanne, bei der Silvesterfeier,  genommen. Für den Sommer gab es Fotos mit der Familie in Griechenland am Meer. Für Oktober habe ich ein tolles Bild gefunden – das Foto wurde vor vielen Jahren gemacht, als die Kinder im Park mit bunten Blättern spielten. Ein sattes Blau gab es als Hintergrund (die Lieblingsfarbe schlechthin) und ein Tischformat ausgewählt. Am Geburtstag stand, schön verpackt, neben den anderen Geschenke.

Die Überraschung war gelungen und die Freude darüber riesig.

Fotobücher – verschenkte Erinnerungen

•Januar 15, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Fotobücher sind die moderne Art, Papierfotos zu bewahren. Anders wie bei den alten Alben, werden keine Bilder hinein geklebt, sondern die Buchseiten mit Fotos bedruckt. Dies gibt uns die Chance kreativ zu werden und bei der Erstellung des Buches aktiv mitzuwirken.

5962386614_f0c742f562_m

Foto: Flickr

Angenommen, zum Beispiel, man hat ein paar besonders gut gelungene Bilder aus dem Skiurlaub und will seine Freunde die dabei waren überraschen, stellt man einfach ein paar Fotos zusammen die zu einem Fotobuch werden. Dazu kann man auch Kommentare schreiben, die zu der Momentaufnahme passen. Eine gelungene Überraschung, oder?

Oder angenommen die Großmutter kommt oft und hilft beim Babysitten. Eine Schachtel Pralinen, wie uns die Werbung beibringt, ist sicherlich auch schön, aber die Oma würde sich wesentlich mehr und länger über ein Fotobuch des Enkelkindes freuen, geschweige dass der Blutzuckerwert besser aussehen würde. Ein Geschenk für welches sie dankbar wäre.

Leinwandbilder- die modernen Kunstwerke

•November 19, 2014 • Schreibe einen Kommentar

Was früher nur den berühmten Malern zur Verfügung stand, kann heute jeder von uns erreichen: Die Erschaffung eines Leinwandbildes. Wie, ohne das nötige Zeichentalent? Einfach: mit dem Fotoapparat.

Heute werden sehr viele Bilder gemacht, denn jedes Handy verfügt über ein Bildaufnahme-Programm das uns ermöglicht jederzeit den Auslöser zu drücken und so Menschen und Landschaften in Momentaufnahmen zu verewigen. Viele dieser Bilder landen dann in einer Computerdatei und werden via Internet oder WhatsApp mit den Freunden geteilt. Darunter sind aber oft auch Bilder die es verdient haben, großformatig an der Wand zu hängen.

3 (2)

Nun gibt es viele Möglichkeiten aus einem Foto ein Bild zu machen. Meistens kümmern sich Foto Online Shops um die Umwandlung, weil sie die passende Digitalausrüstung für den Druck solcher Bilder haben. Hier kann man sein Foto in ein Kunstwerk verwandeln lassen. Vor allem wenn man es auf Fotoleinwand drucken lässt verleiht man dem Bild sehr viel Eleganz und Tiefe. Nach dem Druck erfolgt das Aufspannen des Bildes auf einen Keilrahmen, genauso wie früher die Bilder der Maler aufbereitet wurden

Der Weihnachtsbasar

•November 5, 2014 • Schreibe einen Kommentar

Im Kindergarten unseres Sohnes wird zurzeit fleißig für Weihnachten gebastelt. Wir werden einen Weihnachtsbasar am vorletzten Adventsamstag eröffnen wo die Eltern und Großeltern, aber auch Freunde und andere Verwandte die Kunstwerke der Kleinen kaufen können.

Foto: Flickr

Foto: Flickr

Das Geld was wir dabei sammeln soll für die Gestaltung eines Gemüsegartens verwendet werden. Eine Mutter schlug vor für den Basar auch Kalender mit Bildern der Kinder zu bestellen. Da wir einen Vater dabei haben der Profifotograf ist, waren die Bilder sozusagen kostenlos.
Die Kalender wurden dann in einem Online Shop bestellt. Es gibt sie in zwei Formaten: DIN A4 und Postkartenformat. Gestern als sie angekommen sind, war ich zufällig da und half beim tragen und auspacken. Ich war erstaunt wie gut und vor allem schön sie geworden sind. Ich bin mir jetzt sicher, dass wir zu wenig bestellt haben. Jeder wird mindestens einen haben wollen. Wir werden aber eine Nachbestell-Liste machen für die, die am Adventsamstag keinen mehr bekommen werden.

Der unvergessene Urlaub

•Oktober 28, 2014 • Schreibe einen Kommentar

Der Urlaub ist vorbei und übriggeblieben sind nur sehr viele Bilder die einen daran erinnern sollen, wie schön es eigentlich war. Die Reise nach Kenia hatten wir uns schon lange geplant und gewünscht. Die dazugehörende Safari war die Krönung dieses unvergesslichen Ereignisses.

14807192625_2cde91454e_m

Foto: Flickr

Dabei entstanden auch die meisten Bilder die wir uns schon sehr oft wieder und wieder angesehen haben. Dabei sind auch solche, die es verdienen im Großformat an den Wänden zu hängen.
Nach einer kurzen Suche im Internet, habe ich verschiedene Foto Online Shops entdeckt die aus solchen Aufnahmen wahre Kunstwerke erschaffen.

Die Auswahl an Anfertigungsmöglichkeiten ist sehr vielfältig. Man kann zwischen Leinwänden, Alu Dibond, Acryl Glas oder Forex Platten als Trägermaterial wählen. Dabei erzielt man jedes Mal eine andere Wirkung. Letztendlich haben wir uns für Alu-Diebond in der Buttlerfinish Ausführung entschieden. Dabei handelt es sich um horizontal gebürstetes Aluminium mit edlem Metall-Effekt für außergewöhnliche Eleganz. Dazu werden die Bilder in Schwarz-Weiß Optik genommen um mehr Metall Effekte zu erzielen.